Hinweis: Um die korrekte Darstellung der Seite zu erhalten, müssen Sie beim Drucken die Hintergrundgrafiken erlauben.

Besuch des Revolution-Trains

In der Woche vom 11. - 15.  Oktober 2021 konnten die Schüler der achten und neunten Klassen den Revolution-Train betreten. 

Klassenweise wurden sie von den Verantwortlichen begrüßt und auf die folgende Führung vorbereitet.

Das interaktive Projekt soll den Jugendlichen zeigen, welche Gefahr von den Drogen ausgehen kann.

Die Schüler erhielten einen Einblick in die Welt von Drogensüchtigen.

Dabei wurden die Waggons so gestaltet, dass man auch mitbekam, welche Veränderungen die Drogen auch im menschlichen Körper anrichten.

Stationen vom Leben eines Süchtigen wurden nachgestellt und die Schüler mit einbezogen.